Wie erstelle ich eine gute Produktseite für meine Software?

Wie erstelle ich eine gute Produktseite für meine Software?

Einführung

Eine gute Produktseite ist eine Seite, die appvizer-Benutzer davon überzeugt, Ihre Software zu kaufen. Verwenden Sie die folgenden Daten, um die Qualität Ihrer Beschreibung zu beurteilen:

  • Überprüfen Sie, ob Ihre Produktseite auf der ersten Ergebnisseite von Google positioniert ist, wenn Sie den Namen Ihrer Software in die Suchleiste eingeben. Wenn ja, beweist es, dass Ihre Seite bereits den Erwartungen Ihrer zukünftigen Kunden entspricht.
  • Überprüfen Sie in der Registerkarte „Analysen“ Ihres appvizer-Kontos, ob die Anzahl der Impressionen Ihrer Seite relativ groß ist. Wenn ja, bedeutet dies, dass Sie genügend Informationen auf Ihrer Produktseite eingetragen haben, um den Suchanfragen der appvizer-Benutzer zu entsprechen.
  • Überprüfen Sie, ob die Anzahl der Klicks* auf die grüne Aktionsschaltfläche, genannt Call to Action, größer als 50 Klicks/Monat ist. Wenn ja, zeigt es an, dass Ihre Produktbeschreibung die appvizer-Anwender davon überzeugt hat, Ihre Software zu testen.

*nur, wenn Sie ein „Maximales Monatsbudget„-Abonnement haben oder wenn ein „Prepaid Click Pack“ bei Ihrem Account Manager erworben wurde.

Icon

Das Icon Ihrer Software ermöglicht es, sie visuell zu identifizieren.

  • Es muss quadratisch, farbig und gut lesbar sein.
  • Wählen Sie vorzugsweise ein PNG-Format wegen seiner hohen Darstellungsqualität (unkomprimiertes Format) und seiner Transparenz unterstützenden Eigenschaft. Um ein PNG-Bild zu komprimieren, ohne es zu beschädigen, verwenden Sie beispielsweise das Tool compressor.io.
  • Verwenden Sie für die besten Ergebnisse eine Größe zwischen 128px und 256px.

Wir empfehlen, kein Logo anstelle des Icons zu verwenden, da es mäglicherweise nicht gut lesbar ist.

Servicename

Der Servicename entspricht dem Namen Ihrer Software. Ganz einfach.

Haupt- und Nebenkategorien

Sobald Ihre Produktseite aktiviert ist, erscheint Ihre Software unter maximal 3 Kategorieseiten im appvizer-Softwareverzeichnis.

Dieses 3-Kategorien-Limit ermöglicht es Ihnen, Ihre zukünftigen Kunden so präzise und effizient wie möglich anzusprechen und garantiert Ihnen so optimale Sichtbarkeit – und qualitativ hochwertigen Traffic, wenn Ihr Call to Action aktiviert wird.

Wir empfehlen, dass Sie bei dieser Entscheidung ein Gleichgewicht zwischen den folgenden Punkten finden:

  • Eine sehr spezifische Kategorie, die perfekt dem entspricht, was Sie tun und Ihnen so Präzision für die Beschreibung Ihres Dienstes verleiht. Dies sollte die Hauptkategorie sein.
  • Eine sehr begehrte Kategorie, die mehr oder weniger Ihrer Software entspricht und Ihnen viel Sichtbarkeit bietet.
  • Eine vertikale Kategorie, die dem Geschäftsfeld Ihrer Kunden entspricht, um ein bestimmtes Publikum zu erreichen.

Um die Liste der Kategorien einzusehen, die die gelisteten Kategorien absteigend nach Ihrer Besuchernachfrage sowie den derzeit aufgeführten Produkten klassifiziert sind, besuchen Sie diese Seite.

Größe der angesprochenen Unternehmen

Präzise Informationen über die Größe der Unternehmen, die Sie ansprechen möchten, ermöglichen es Ihnen, an der Qualität Ihrer Sichtbarkeit und Ihres Traffic zu arbeiten.

Tatsächlich garantiert diese Funktion, dass Ihre Software in den Ergebnissen der Suchmaschine oder in den Filtern des Vergleiches nur dem passenden Publikum angezeigt wird.

Ihre Software wird in appvizer-Artikeln auch nur im Werbeformat* angezeigt, wenn diese Artikel den von Ihnen angestrebten Unternehmensgrößen entsprechen.

*Werbung für Ihre Software wird in den Artikeln aktiviert, wenn Sie ein „Maximales Monatsbudget„-Abonnement haben oder wenn ein „Prepaid Click Pack“ bei Ihrem Account Manager erworben wurde.

Titel

Der Titel ist der Satz, der Ihr Icon überall auf appvizer begleitet.

Beispiel für einen Produkttitel im Verzeichnis

Es ist ein gut sichtbares Kommunikationselement, das den Benutzer davon überzeugen muss, sich für Sie und nicht für Ihren Konkurrenten zu entscheiden.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Titel wie folgt zu definieren:

  • Heben Sie hervor, was Sie von der Konkurrenz unterscheidet.
  • Verwenden Sie eine einfache, leicht verständliche Sprache. Kommen Sie zur Sache.
  • Zeigen Sie den Nutzen für Ihre Kunden auf anstatt bloß die Funktionen Ihrer Software aufzulisten.
  • Geben Sie explizit an, für wen Ihre Software bestimmt ist.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Kategorie zu erwähnen. Ihre Software erscheint bereits kontextbezogen.

Beispiel: „Einfaches Management von sozialen Netzwerken für Key Accounts“.

Video

Video ist ein dynamisches Format, das zunehmend von Internetnutzern verwendet (und geliebt) wird. Es hat den Vorteil, dass es Ihre Software in der Anwendung zeigt.

Wir empfehlen Ihnen hierfür:

  • Nutzen Sie ein Video von max. 2 Minuten Länge. Bei längeren Videos langweilen sich die Besucher schnell und schauen sich das Video ggf. nicht bis zum Ende an.
  • Präsentieren Sie die Vorteile der Nutzung Ihrer Software für Ihre zukünftigen Kunden.
  • Zeigen Sie eine konkrete Demonstration Ihres Programms, damit sich die Anwender die zukünftige Nutzung veranschaulichen können.
  • Veranschaulichen Sie den Nutzen Ihrer Software anhand von Kundenreferenzen.

💡 Tipp: Mit diesem Tool können Sie die Qualität Ihres Videos überprüfen.

Titelbild

Beispiel für ein Titelbild

Das Titelbild ist der erste visuelle Kontakt des Besuchers mit Ihrer Produktseite.

Sein Ziel ist es, Ihre zukünftigen Kunden zu gewinnen, zu bestätigen und zu verführen.

Wir empfehlen Ihnen:

  • eine Größe von maximal 1000px x 300px zu verwenden.
  • ein PNG- oder JPG-Format mit geringer Kompression zu wählen.
  • ein Bild zu wählen, dass eher marketingorientiert als informativ ist, und das Ihrer Produktseite einen individuellen Touch verleiht. Es sollte auch nur eine geringe Textmenge enthalten und sollte zentriert werden (das Bild kann je nach Auflösung der Seite abgeschnitten erscheinen);
  • nicht Ihr Logo zu verwenden, da es bereits auf Ihrer Produktseite vorhanden ist.

Beschreibung

Beispiel für eine Produktbeschreibung

Die Beschreibung Ihrer Software steht im Mittelpunkt Ihrer Präsentation. Anhand dieser können Ihre zukünftigen Kunden feststellen, ob Ihre Lösung ihren Bedürfnissen entspricht und sie Ihren Mitbewerbern vorziehen.

Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Best Practices bei der Erstellung der Produktbeschreibung einzuhalten:

  • Länge: Schreiben Sie in etwa zwischen 150 und 700 Wörtern (zwischen 1000 und 5000 Zeichen). Eine detaillierte Beschreibung stellt sicher, dass Sie das Thema ausführlich behandelt haben.
  • Schnelles Verständnis: Verwenden Sie einen beschreibenden Stil und ein einfaches und leicht verständliches Vokabular.
  • Bindung des potenziellen Kunden: Leiten Sie Ihre Präsentation mit ein oder zwei starken Sätzen ein, die Ihr Produkt und seine Vorteile zusammenfassen.
  • Überzeugungskraft: Präsentieren Sie die Vorteile Ihrer Software, die Sie im Vergleich zu Wettbewerbern herausstechen lassen.
  • Lesbarkeit: Strukturieren Sie Ihre Inhalte mit Titeln, Absätzen, fett geschriebenen Wörtern und Aufzählungen.
  • Natürliche Referenzierung: Verwenden Sie regelmäßig wichtige Keywords in Titeln und innerhalb der Absätze.
  • Glaubwürdigkeit: Beantworten Sie die typischen Fragen Ihrer Interessenten.
    • Was macht Ihre Software?
    • Was sind ihre Vorteile?
    • Für wen ist sie bestimmt?
    • Wie wird sie eingerichtet?
    • Warum sollten sie Ihre Software gegenüber der Ihrer Mitbewerber wählen?

Hier sind Praktiken, von denen wir Ihnen unbedingt abraten:

  • Sich als Unternehmen vorstellen, anstatt die Software zu beschreiben: Schreiben Sie bitte nicht in der „Wir“-Form. Bevorzugen Sie einen beschreibenden Stil wie „{Software} ist eine Software für {Kategorie}, die sich insbesondere an {Zielgruppe}….“ richtet.
  • Software übermäßig bewerben: „die beste“, „die vollständigste“, „die ergonomischste“. Die Benutzer werden diese Punkte anhand Ihrer Funktionen, Ihres Videos, Ihrer Screenshots usw. beurteilen.
  • Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen: Hinzugefügte Links, Telefonnummern oder andere kommerzielle Aufhänger, werden automatisch gelöscht (z.B. „30 Tage kostenlos testen“ darf nur im Call to Action verwendet werden);
  • Bereits verwendete Inhalte kopieren: Sie können Ihre SEO-Performance mit einer guten Beschreibung auf appvizer deutlich verbessern. Inhalte, die wortwörtlich von Ihrer Website kopiert und eingefügt werden, bringen hingegen nur Strafen seitens der Suchmaschinen mit sich und verschwenden so Ihre Zeit und Mühe.

Stärken

Der Punkt Stärken ermöglicht es Ihnen, sich auf synthetische Weise von Ihren Mitbewerbern zu differenzieren. Die Stärken sind für appvizer-Anwender besonders nützlich, wenn sie Vergleiche zwischen mehreren Softwareprogrammen anstellen.

Wir empfehlen, die 3 Stärken Ihrer Software in jeweils maximal 5 bis 10 Wörtern aufzulisten.

Screenshots

Screenshots sind ein erster Kontakt zwischen Ihren zukünftigen Kunden und Ihrer Software.

Sie ermöglichen es ihnen, eine Vorstellung von der Anwendung und des Nutzens Ihrer Lösung zu bekommen.

Wir empfehlen Ihnen, in Ihren Screenshots die wichtigsten Funktionen zu veranschaulichen und die Benutzeroberfläche Ihrer Software unter Beachtung der folgenden technischen Merkmale hervorzuheben:

  • Größe: Seitenverhältnis 16:9, identisch für alle verwendeten Screenshots;
  • Format: unkomprimiertes JPG oder PNG;
  • Geben Sie in der Bildbeschreibung mindestens den Namen der Software an.

Hier sind einige Praktiken, die Sie vermeiden sollten:

  • Größe: verschiedene Größen für jeden Screenshot;
  • Format: hochkomprimiertes JPG (das Bild wird verpixelt dargestellt);
  • Stil: viel Text, weißer Hintergrund;
  • Der Name Ihrer Software taucht nicht im Dateinamen auf.

Sie können Ihre Bilder so weit wie möglich komprimieren, ohne deren Qualität zu beeinträchtigen. Dafür gibt stehen Ihnen viele Online-Tools wie das bereits erwähnte compressor.io zur Verfügung.

Kundenreferenzen

Der Zweck der Kundenreferenzen ist es, Ihre zukünftigen Kunden von sich zu überzeugen, indem Sie ihr Vertrauen gewinnen (andere Fachleute haben Ihnen bereits vertraut und sind zufrieden).

Um dieses für die Kaufentscheidung Ihrer zukünftigen Kunden wesentliche Element der Kommunikation hervorzuheben, empfehlen wir Ihnen:

  • Logos Ihrer bekanntesten Kunden hinzuzufügen, um Ihre Glaubwürdigkeit zu unterstreichen;
  • Qualitativ hochwertige Logos im quadratischen Format für eine harmonische Darstellung auswählen;
  • Bildgrößen über 128px verwenden, um qualitativ hochwertige Darstellungen zu erhalten.

💡 Um ein quadratisches und komprimiertes Format des Logos Ihrer Kunden zu erhalten, empfehlen wir Clearbit. Geben Sie den Firmennamen oder Domainnamen ein und laden Sie das Bild im PNG-Format herunter. Sie können das Logo auch auf der Linkedin-Seite des Unternehmens abrufen.

Integrationen mit anderen Anwendungen

Unternehmer verwenden heutzutage viele Softwareprogramme, um die verschiedenen Aufgaben, die in ihrem Alltag anfallen, zu erfüllen. Diese Vielzahl von Werkzeugen macht ihre Informationssysteme jedoch erheblich komplexer. Die Verwendung bereits “vorvernetzter” Software vereinfacht daher den Datenaustausch und erleichtert den Alltag von Profis deutlich.

Wenn Ihre Softwarelösung mit anderer Software interoperabel oder integrierbar ist, ist dies ein wesentlicher Vorteil, der hervorgehoben werden sollte.

Obwohl appvizer international bereits fast 25.000 Anwendungen listet, zögern Sie nicht, Ihren Kundenbetreuer zu kontaktieren, wenn das an Ihre Software angebundene Tool noch nicht auf appvizer vorhanden ist.

Zertifizierungen

Zertifizierungen sind vertrauenswürdige Dritte, die Ihren zukünftigen Kunden die Qualität Ihres Produkts bestätigen.

Je nach Branche kann dieses Element bei der Kaufentscheidung entscheidend sein, da es eine gute Einhaltung der geltenden Gesetze und die Konformität der Software nachweisen kann.

Obwohl appvizer bereits eine große Anzahl von Zertifizierungen integriert hat, zögern Sie bitte nicht, Ihren Kundenbetreuer zu kontaktieren, wenn Sie die für Sie erforderliche Zertifizierung finden können.

Funktionen und Varianten

Hinzufügen von Funktionen

Das vollständige Ausfüllen der von Ihrer Software angebotenen Funktionen ermöglicht es Ihnen, mehrere Ziele zu erreichen:

  • Sie demonstrieren die volle Leistungsfähigkeit Ihrer Lösung.
  • Ihre zukünftigen Kunden können überprüfen, ob Ihre Anwendung das gesamte Spektrum ihrer Bedürfnisse abdeckt.
  • Mit jeder Funktion, die Sie eingeben, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, in den Suchanfragen der appvizer-Benutzer zu erscheinen. Am Ende wird so die Sichtbarkeit Ihrer Software erhöht.

Um Ihre Funktionen hinzuzufügen, empfehlen wir Ihnen:

  1. Wählen Sie zunächst eine Funktionsgruppe (eine Liste ist hier verfügbar);
  2. Wählen Sie aus den angebotenen Funktionen die Features Ihrer Software aus.
Hinzufügen einer Funktionsgruppe und Einfügen einer Funktion

💡 Tipp: Sie können auch direkt über die Suchleiste „Was macht Ihre Anwendung?” nach Funktionen suchen.

Eine Funktion direkt hinzufügen

Einrichten verschiedener Softwareversionen (Tarife)

Sie haben die Möglichkeit, das Vorhandensein einer Funktion entsprechend der Umfangs der Ausgaben Ihrer Software zu konfigurieren (z.B.: Free, Pro, Premium u.ä.).

Beispiel für ein Produkt mit 2 Tarifen

Die Bereitstellung dieser Informationen über Ihre Software ermöglicht es Benutzern, zu überprüfen, ob die Funktionen, die sie benötigen und die von Ihnen angeboten werden, mit ihrem Budget im Einklang sind. 

Diese Transparenz ermöglicht es Ihnen, Benutzer zu filtern, die Ihre Software nicht abonnieren würden, und so die Qualität Ihres Traffics zu verbessern*.

*Die Werbung für Ihre Software wird in den Artikeln auf appvizer aktiviert, wenn Sie ein „Maximales Monatsbudget“ abonniert haben oder wenn ein „Prepaid Click Pack“ bei Ihrem Account Manager erworben wurde.

Eine Softwareversion (Tarif) hinzufügen

💡Tipp: Es ist nicht notwendig, Ihren gesamten Preiskatalog anzugeben. Um lesbar zu bleiben und das Verständnis Ihres Angebots zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen, zwischen den einzelnen Ausgaben klare und einfache Preise mit unterschiedlichen Funktionen einzugeben.

Call-to-Action-Button (CTA)

Unabhängig davon, in welcher Phase die appvizer-Nutzer sich befinden (Identifikation eines Bedarfs, Interesse an einer Softwarekategorie oder einer bestimmten Anwendung), werden sie von appvizer bei der Softwareauswahl unterstützt.

Unsere Technologien ermöglichen es uns, Anzeigen zu schalten, die Ihre Software immer kontextualisiert präsentieren, um Ihnen so qualitativ hochwertigen Traffic zu bieten.

Dieser letzte Schritt vor der Umleitung des Traffic auf Ihre Website, d.h. die Werbung für Ihre Software, muss mit besonderer Sorgfalt ausgearbeitet werden, um Ihren Return on Investment zu maximieren.

Beispiel für einen CTA auf der Produktseite

Deshalb empfehlen wir Ihnen:

  • Gestalten Sie Ihren Call to Action aus: schlagen Sie eine spezifische Aktion (z.B. „Kostenlose Registrierung“) oder ein exklusives Angebot (z. B. „-20% für 1 Jahr“) vor, um bei potenziellen Kunden den Wunsch zu wecken, Ihre Lösung zu entdecken. Dieser Text muss mit demjenigen identisch sein, den Ihr zukünftiger Kunde auf Ihrer Website finden wird, um die Konsistenz zu erhöhen.
  • Wählen Sie Ihre Ziel-URL sorgfältig aus:
    • Leiten Sie den Traffic zu einer Landing Page, die die Call-to-Action Nachricht wiederaufgreift.
    • Optimieren Sie Ihre Konversionsrate, indem Sie mehrere CTAs testen.
    • Ermutigen Sie Besucher, sich zu registrieren oder Kontaktinformationen anzugeben (vermeiden Sie Navigationsmenüs und Links).

💡Tipp: Sie haben Verbesserungen an deiner Website vorzunehmen? Sie können Ihre appvizer-Kampagne jederzeit aktivieren/deaktivieren.

Und dann?

Andere Maßnahmen können es Ihnen ermöglichen, die Vorteile des appvizer-Publikums voll auszuschöpfen, sobald Ihre Produktseite online ist.

Wir empfehlen insbesondere die folgenden Aktionen:

  • Generieren Sie Bewertungen und Erfahrungsberichte für Ihre Produktseite. Tatsächlich konsultieren 96% der Entscheidungsträger die Meinungen anderer Nutzer vor dem Kauf.
  • Optimieren Sie die Verbreitung Ihrer Werbung, indem Sie die zielgerichtete geografische Ansprache der Nutzer aktivieren.
  • Ist Ihr Markt international? Nutzen Sie die Vorteile der verschiedensprachigen appvizer-Websites und übersetzen Sie Ihre Produktseite. Erfahren Sie hier mehr darüber.Generieren Sie Bewertungen und Erfahrungsberichte für Ihre Produktseite. Tatsächlich konsultieren 96% der Entscheidungsträger die Meinungen anderer Nutzer vor dem Kauf.
  • Optimieren Sie die Verbreitung Ihrer Werbung, indem Sie die zielgerichtete geografische Ansprache der Nutzer aktivieren.
  • Ist Ihr Markt international? Nutzen Sie die Vorteile der verschiedensprachigen appvizer-Websites und übersetzen Sie Ihre Produktseite. Erfahren Sie hier mehr darüber.
1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar